Logo
random3.jpg
Umweltprojekte 2011

Bremen Durban Umwelt Projekte 2011

Januar 2011 - Sandile Maphumolo von eTekwini Energy und Derek Morgan vom  eTekwini Energy Office besuchen Bremen, um mit BORDA, der Deutschen Windtechnik und Hansewasser das Projekt eines Windenergie Kompetenzzentrums zu erörtern und vorzuplanen.

Frühjahr 2011 - der weltwärts Freiwillige des Sportgarten e. V. Christian Paessler, gelernter Ingenieur, unterstützt das Energiereferat Durban Electricity bei der Suche nach einem geeigneten Standort für vier Windturbinen in Durban

Juni 2011 – auf Anregung der Abteilung Entwicklungszusammenarbeit beim Senator für Bau, Umwelt und Verkehr beginnen Bremen und Durban mit den Planungen einer Klima- und Entwicklungspartnerschaft.

Oktober 2011 – koordiniert von der GIZ reisen Mitarbeiter von Hansewasser, dem Senator für Bau, Umwelt und Verkehr zur weiteren Ausarbeitung der Klimapartnerschaft nach Durban.

November 2011 -  noch rechtzeitig vor der Klimakonferenz reichen Bremen und Durban beim Bundesministerium für Entwicklungszusammenarbeit einen Antrag auf Förderung der kommunalen Klimapartnerschaft  ein. Schwerpunkte bilden Wasserwirtschaft, Einsatz erneuerbarer Energien, Stadtplanung, sowie die Jugend- und Umweltbildung.

Active Image

Sanitär-Container der Bremer Entwicklungsorganisation BORDA zur Verbesserung der Sanitärversorgung der Bewohner des informal settlement "Johanna Road".