Logo
random6.jpg
Festsaal des Hauses der Bürgerschaft

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 18:30, Festsaal des Hauses der Bürgerschaft, Am Markt 20, Bremen

Sie hat die Welt in Stimmung versetzt, doch jetzt ist die WM-Party in Südafrika schon drei Monate vorbei. Können Land und Leute längerfristig von dem Großereignis profitieren? Oder tauchen wieder viele Probleme auf, die vorübergehend in den Hintergrund verschwunden waren? Nach Begrüßung und Einführung von Bürgerschaftspräsident Christian Weber stellt der Afrika-Kenner und Autor Heinz Gustafsson sein neues Buch "Südafrika und Deutschland - Auf der Suche nach gemeinsamen Spuren 632 - 2009" vor. Anschließend wird der UN-Sonderbeauftragte und ehemalige Bremer Senator Willi Lemke seine Gedanken zu "Südafrika nach der Fußball-Weltmeisterschaft" vortragen